Stephanus Stöver
Rechtsanwalt


               
                                 
                          
                                                                                                                  

+49 40 589 43 14

 

MIETRECHT

Sie sind Mieter, Vermieter, Eigentümer oder Verwalter und haben Probleme im Bereich des Mietrechts? Sie benötigen anwaltlichen Beistand oder einfach nur rechtliche Beratung? 

Dann bin ich gern für Sie da! Meine anwaltliche Tätigkeit im Mietrecht ist allumfassend. Sie ist nicht begrenzt auf die Vertretung nur von Mietern oder Vermietern. Ich vertrete Sie ganz persönlich in Ihrer Mietsache, ganz gleich, ob Sie einen Vertreter für sich als Mieter, Vermieter, Eigentümer, Verwalter oder für eine Wohnungseigentümergemeinschaft suchen. 

Ich bin anwaltlich seit 1994 schwerpunktmäßig im Mietrecht tätig, seit etlichen Jahren berate ich in der Hauptstelle der Öffentlichen Rechtsauskunft Hamburg spezialisiert im Mietrecht und bin dort auch als Vorsitzender mit Güteverfahren beschäftigt.

Meine Erfahrungen im Bereich des Mietrechts möchte ich sehr gern auch für Sie einsetzen.     

    

FAMILIENRECHT

Im Bereich des Familienrechts geht es vorwiegend leider um Fragen, mit denen man sich eigentlich nie beschäftigen wollte. Die Vorstellungen vom gemeinsamen Leben waren so schön, die Planungen umfassend, was hat man nicht alles schon zusammen in die Tat umgesetzt. Doch manchmal kommt es dann, mal schleichend, mal plötzlich, ganz anders.

Und schon geht es nun neben all den Gefühlen hauptsächlich um Themen wie Trennung, Scheidung, Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Rente und natürlich um die Kinder und die Sorge um deren Zukunft.

Anwaltliche Unterstützung kann und wird helfen, diese Fragen zu klären, kann Ihnen einige Sorgen nehmen, kann Ihre berechtigten Ansprüche durchsetzen helfen, kann soweit möglich, Einvernehmen herstellen, und damit Freiraum schaffen, wieder einen 'klaren Kopf' für all die anderen Dinge zu haben, die das Leben mit sich bringt. In manchen rechtlichen Angelegenheiten ist eine anwaltliche Vertretung darüber hinaus gesetzlich vorgeschrieben.

Auch im Bereich des Familienrechts bin ich seit Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit schwerpunktmäßig tätig und unterstütze Sie gern.


VERKEHRSRECHT

In unserer heutigen mobilen Gesellschaft nimmt das Auto und der Besitz eines Führerscheines einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Man mag das nicht schön finden, doch ist die Mobilität, die das Auto mit sich bringt, in vielen Lebensbereichen gar nicht mehr wegzudenken. Wie viele von uns sind darauf in Beruf, Familie und Freizeit angewiesen?

Ob nun der Pkw Schaden nimmt, ob Punkte in Flensburg drohen, der Führerschein aus den verschiedensten Gründen in Gefahr gerät oder sogar schlimmstenfalls auch die eigene Gesundheit beschädigt ist; und auch wenn man als Radfahrer oder Fußgänger betroffen ist.... Um nicht allein da zu stehen und von Versicherungen und Behörden auch nicht so behandelt zu werden, immer ist dann eine kompetente anwaltliche Beratung und Vertretung notwendig.

Ich übernehme für Sie gern die Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche, ich vertrete Sie gern in Bussgeld- und Verkehrsstrafverfahren. Erfahrungen aus anwaltlicher Tätigkeit seit 1994 kann ich hierbei für Sie einsetzen.

 

weitere Rechtsgebiete

Grundstücksrecht und Erbrecht sind Rechtsgebiete, die mit den Schwerpunkten meiner anwaltlichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen und bezüglich derer ich Ihnen meine anwaltliche Unterstützung anbieten kann, ebenso wie im Bereich des Arbeitsrechts und des allgemeinen Zivilrechts. Bitte kontaktieren Sie mein Büro, um festzustellen, ob Ihr konkretes Anliegen aus diesen Rechtsgebieten von mir bearbeitet werden kann.

Im Bereich des allgemeinen Zivilrechts unterstütze ich meine Mandanten, Privatpersonen ebenso wie kleine und mittelständische Betriebe bereits seit Kanzleieröffnung zudem bei der Geltendmachung Ihrer Zahlungsforderungen.

Auch bei anderen rechtlichen Fragen können Sie mich gern kontaktieren. Wenn ich Sie hierbei nicht unterstützen kann, kann ich gegebenenfalls auch eine Empfehlung aussprechen.

 

 

Zu der Frage nach Referenzen:

Die Benennung von Beispielsmandaten oder -fällen ist mir als Rechtsanwalt nicht möglich. Zudem wird die anwaltliche Verschwiegenheitsverpflichtung in meinem Büro gerade auch in Ihrem Interesse sehr ernst genommen.